butterfly lady by Anne... Sparkling Gossip
Es wird zuerst über das Buch etwas geschrieben und dann über den Film
Das ist Stephen King, einer der besten, wenn nicht der beste, autor von Horrorgeschichten!!!
Er schrieb "Es" im Jahre 1986
 
Das Buch
Die Handlung spielt in der fiktiven Kleinstadt Derry in Maine. Die sieben Hauptfiguren Bill Denbrough, Mike Hanlon, Ben Hanscom, Beverly Marsh, Stan Uris, Richie Tozier und Eddie Kaspbrak lernen sich 1958 mit etwa 11 Jahren kennen. Sie verbindet, dass jeder von ihnen ein „Handicap“ hat: Bill stottert, Mike ist schwarz, Ben ist stark übergewichtig, Beverly ist arm, Stan ist Jude, Richie ist vorlaut und Brillenträger und Eddie klein und kränklich. Genannt werden sie "Der Klub der Verlierer", aber sie selbst nennen sich Die glücklichen 7; sie schließen sich zusammen, da sie von den anderen Kindern nicht akzeptiert werden. Probleme bereitet ihnen vor allem Henry Bowers, ein 12-jähriger Junge, der gerne kleine Kinder verprügelt - doch in letzter Zeit verliert Henry langsam den Verstand, und es bleibt nicht mehr nur bei Prügeleien.

Gleichzeitig werden in der Stadt Kinder ermordet oder verschwinden. Eines der Opfer war Bills jüngerer Bruder Georgie. Entsetzt stellen die Kinder fest, dass in einem Zyklus von etwa 27 Jahren immer etwas Schlimmes in Derry passiert. Sie stellen sich dem Grauen und Es begegnet ihnen in der Kanalisation von Derry. Dort, so haben sie herausgefunden, hat Es seine Behausung. Und das Schlimmste ist, Es kann die Gestalt der größten Angst der Person, die Es gerade überfällt, annehmen. Meistens tritt Es aber in der Gestalt des Clowns Pennywise auf, weil diese anziehend auf Kinder wirkt.

In der Kanalisation verletzen sie Es, und verschwinden in dem schrecklichen Irrglauben, Es getötet zu haben. Sie schwören jedoch zurückzukommen, falls "Es" jemals wieder auftauchen sollte. Sie zerstreuen sich über die ganze Welt. Bill wird ein erfolgreicher Schriftsteller, Ben Architekt, Beverly Modedesignerin, Richie wird Stand-Up Comedian, Stan Unternehmensberater und Eddie leitet ein erfolgreiches Chauffeur-Unternehmen. Sie alle haben ihre Kindheit größtenteils vergessen bzw. verdrängt, was auf die Begegnung mit ihm zurückzuführen ist. Nur Mike, der in Derry geblieben ist, ist weitaus weniger erfolgreich als die anderen. Er ist Leiter der Stadtbibliothek und verfolgt die Spur, die Es durch die Stadtgeschichte zieht. Da er sich zudem wesentlich besser an die Ereignisse erinnert, wirkt er auch älter als die anderen.

1985 scheint Es wieder aufzutauchen, zuerst mit dem Mord an einem Schwulen. Doch dann beginnen auch wieder Kinder zu verschwinden. Mike ruft die Freunde an, damit sie Es endgültig besiegen können. Bis auf Stan erscheinen alle - er hatte sich nach Mikes Anruf in der Badewanne die Pulsadern aufgeschnitten. Zusammen suchen sie Es wieder auf, und diesmal besiegen sie Es endgültig. Nach seinem Ende tritt bei allen ein sehr rapides Vergessen hinsichtlich aller Ereignisse und Derry an sich ein, mit dem der Roman endet.

Die Hauptfiguren

Bill Denbrough

Der Sommersprossige Junge William „Stotter Bill“ Denbrough ist der Anführer des „Klubs der Verlierer“. Er war krank, als sein jüngerer Bruder George von ES getötet wurde. Da er ihm ein Boot aus Papier gebastelt hat und George von dem Ausflug mit dem Boot nicht mehr nach Hause kam, gibt er sich die Schuld am Tod seines Bruders. Seine Eltern sind seit dem Unglück wie versteinert und, anstatt sich mit dem verbleibenden Jungen zu beschäftigen, verfallen sie in Selbstmitleid. Daher flüchtet Bill zu seinen Freunden. Er ist sehr mutig, gescheit und hat deshalb auch viele Bewunderer, unter anderem auch Beverly. Er übernimmt die Initiative und führt seine Truppe im Kampf gegen das Böse und auch gegen Henry Bowers zum Sieg. Er verlässt die Stadt aus nicht genannten Gründen und wird Schriftsteller. Sein Erfolg scheint vorbestimmt, wie auch bei den anderen, die Derry verlassen haben. Er heiratet die Schauspielerin Audra Philips, die einer gewissen Person sehr ähnlich sieht: Beverly Marsh. Auch in der Gegenwart übernimmt Bill das Steuer im Kampf gegen ES. Diesmal muss er den Verlust von Stan und Eddie in Kauf nehmen, doch schließlich bleibt er doch Sieger.

Mike Hanlon

Mike ist das letzte Mitglied des Klubs. Er wird aufgenommen als er auf der Flucht vor Henry Bowers zufällig an den anderen vorbeikommt, die ihm sofort zu Hilfe eilen. Mikes „Fehler“ ist seine Hautfarbe. Außerdem macht er sich durch seine Neugier, vor allem was die düsteren Aspekte der Vergangenheit von Derry betrifft, bei dem "Schweigekartell" der Erwachsenen unbeliebt. Doch die Klubmitglieder stört dies überhaupt nicht und sie nehmen ihn gleich auf in ihre Runde. Mike ist der einzige, der Derry nicht verlässt. Er wird zum Büchereidirektor von Derry. Außerdem macht er Aufzeichnungen über die Vergangenheit der Stadt und die Gräueltaten, die dort geschehen sind. Er ist es auch, der nach langem Überlegen den Entschluss fasst, die Mitglieder des Klubs wieder zurückzurufen und sie an die Aufgabe zu erinnern, die sie noch zu erledigen haben. Das zweite Mal steigt Mike nicht mehr in die Kanalisation, denn Henry Bowers wurde von ES ebenfalls zurückgerufen und auf die Verlierer gehetzt. Henry verletzt Mike schwer, doch dieser überlebt seine Verletzungen, wobei Henry schließlich von Eddie getötet wird.

Ben Hanscom

Ben ist vor der Zusammenschließung ein Einzelgänger, da er sehr dick ist und von allen ausgelacht und verspottet wird, auch von einigen Erwachsenen. Er ist zudem durch den Verlust seines Vaters traumatisiert, der seit dem Koreakrieg vermisst wird. Der Junge verbringt seine Freizeit häufig in der Bücherei, die später Mike übernimmt. Dadurch wird er sehr schlau und somit das Gehirn im Klub. Erwachsene mochten ihn im allgemeinen, weil er höflich, rücksichtsvoll, still und manchmal sehr amüsant war. Aus eben diesen Gründen konnten ihn die meisten Kinder nicht leiden (S.196-Heyne-Paperback-Ausgabe). Ben ist nicht nur besonders schlau, sondern auch unsterblich in Beverly verliebt. Er hat sogar ein Haiku für sie geschrieben:

Dein Haar gleicht Winterfeuer,

Funken im Januar,

Dort glüht mein Herz.

Auch er hat Derry verlassen, um ein berühmter Architekt zu werden. Außerdem hat er abgenommen und sieht als Erwachsener sehr sportlich aus.

Beverly Marsh

Beverly ist das einzige Mädchen im Klub. Sie ist sehr arm und leidet unter ihrem Vater, der sehr herrisch und streng ist und sie auch oft verprügelt. Doch sie steckt die Schläge tapfer ein und wehrt sich nie gegen ihn. Außerdem ist sie ein sehr hübsches Mädchen und wird nicht nur von Ben angehimmelt. Später heiratet sie Tom Rogan und wird Leiterin einer Modefirma. Tom ist ihrem Vater sehr ähnlich und auch er erhebt die Hand gegen sie, wenn sie nicht das tut, was er verlangt. Als sie wieder zurück nach Derry kommt, hat sie zuerst eine Affäre mit Bill und nach der „erledigten Arbeit“ werden Ben und sie ein Paar und sie schwanger.

In der 18. Auflage von 1992 vom Heyne-Verlag heißt ihr Mann Tom Huggins und somit ist ihr Nachname als Erwachsene ebenfalls Huggins.

Richie Tozier

Richard „Schandmaul“ Tozier ist der Kasperl im Klub der Verlierer. Er trägt eine Brille und hat in jeder Situation einen Spruch auf Lager, was ihn auch öfters in Schwierigkeiten bringt. Er imitiert sehr gerne Stimmen, was bei seinen Freunden oft nicht so gut ankommt. Doch später wird er Radiomoderator und seine Sprüche und Stimmenimitationen werden sein Markenzeichen. Als Mike ihn anruft, hat er zuerst keine Ahnung wer Mike überhaupt ist, doch nach und nach kommen die verdrängten Erinnerungen wieder und er macht sich sofort auf den Weg nach Derry. Ohne ihn wäre Bill beim zweiten Kampf in Pennywises Brutkammer gescheitert.

Eddie Kaspbrak

Eddie ist Asthmatiker. Seine Mutter ist ständig besorgt um ihn, trichtert ihn mit Medikamenten zu, und sie will auch nicht, dass er sich mit den anderen Kindern abgibt. Doch obwohl er sehr kränklich und klein ist, besitzt er sehr viel Mut. Vor allem in der Gegenwart von Bill strotzt er nur so vor Selbstvertrauen. Als Erwachsener leitet er ein erfolgreiches Chauffeurunternehmen. Er heiratet eine Frau namens Myra. Diese ist seiner Mutter sehr ähnlich, doch als auch er die Nachricht von Mike erhält, kann auch sie ihn nicht davon abbringen, nach Derry zu fahren. Beim Kampf mit Es opfert sich Eddie für Bill und springt direkt in die Klauen des Monsters.

Stan Uris

Stanley „Stan“ Uris ist Jude und Vogelliebhaber. Als Erwachsener ist er Unternehmensberater. Er ist sehr ordentlich und realistisch und hat als einziger erkannt, dass Es „schwanger“ ist. Deshalb bringt er sich, nachdem ihn Mike wegen Es angerufen hat, in der Badewanne durch Aufschlitzen seiner Pulsadern um.

Henry Bowers

Henry ist ein Schlägertyp, der von Es benutzt wird, um den Klub der Verlierer zu schwächen, damit Es leichtes Spiel hat. Doch dies gelingt nur bedingt. Seine Bande, die aus Victor Criss, Belch Huggins und Patrick Hockstetter besteht, wird von Es getötet und Henry landet schließlich im Irrenhaus. Doch 27 Jahre später holt ihn Es in Gestalt von einem seiner toten Freunde wieder zurück nach Derry, gibt ihm sein altes Springmesser aus früheren Zeiten zurück und hetzt ihn abermals auf die Verlierer. Diesmal kann er Mike fast töten, doch letztendlich verliert auch er das Leben.

Es

Es ist ein Wesen, welches seit Millionen von Jahren auf der Erde lebt. Es verkörpert das pure Böse und kann sich in jede beliebige Gestalt verwandeln, wobei er seine Opfer oft mit deren größten Ängsten konfrontiert. Es tritt zumeist als Pennywise der Clown auf. Mit diesem Kostüm lockt Es Kinder an, um sie später zu fressen. Etwa alle 27 Jahre kommt Es nach dessen "Winterschlaf" aus der Kanalisation, um sich wieder satt zu fressen.

In wenigen Absätzen des Buches wird die Geschichte aus der Sicht von Es erzählt. Es lebte vor Milliarden von Jahren in einem Makroversum zusammen mit einer Schildkröte. Diese hat eines Tages das Universum ausgespuckt. (Mehr Hintergründe zur Schildkröte erfährt man in der Reihe um den Dunklen Turm vor allem in Band 6 und 7). Es stellt sich auch heraus, dass Es weiblich ist und sich auf die Geburt von Nachkommen vorbereitet. Im Kampf mit dem Klub wird Es umgebracht. Die noch rasch gelegten Eier werden von Ben vernichtet.

Gestalten von Es:

  • Pennywise, der tanzende Clown (Bob Gray)
  • Mumie in Clownskostüm
  • Fotos
  • Edward Corcoran
  • Dorsey Corcoran
  • Der Schrecken vom Amazonas
  • Der Vogel Rodan
  • Aussätziger in Clownskostüm
  • Der Teenage-Werwolf
  • Stimmen im Abfluss
  • Die toten Jungen
  • Belch Huggins
  • Tony Tracker
  • Greta Bowie
  • Hexe aus Hänsel und Gretel (Robert Gray's Tochter)
  • Alvin Marsh
  • Paul Bunyan Statue
  • Der weiße Hai
  • Geistermond
  • Victor Criss
  • Das Frankenstein-Monster
  • Jimmy Dolin's Mutter
  • Clown-Dobermannpinscher-Wesen
  • Piranhas
  • Stanley Uris' Kopf
  • Vampir
  • Fliegende Blutegel
  • Das kriechende Auge
  • George Denbrough
  • Spinne
  • Totenlichter
  • Vater eines kleinen Jungen (verschollener Matrose)
  • Leif Scriba

Orte, an denen Es sich manifestiert:

  • Kanalisation
  • Kitchener Eisenhütte
  • Haus in der Neibolt Street Nr. 29
  • Wasserturm
  • Butzbach
Der Film
Der Film erschien 1990
Die sieben Hauptfiguren (Bill Denbrough, Mike Hanlon, Ben Hanscom, Beverly Marsh, Stan Uris, Richie Tozier und Eddie Kaspbrak) sind elf Jahre alt, als sie sich 1958 kennen lernen. Sie verbindet, dass jeder von ihnen ein „Handicap“ hat: Bill stottert, Mike ist schwarz, Ben ist fett, Beverly ist arm, Stan ist Jude, Richie ist vorlaut und Brillenträger und Eddie klein und kränklich. Sie nennen sich deshalb Klub der Verlierer. So schließen sie sich zusammen, da sie von den anderen Kindern nicht akzeptiert werden. Probleme bereitet ihnen vor allem Henry Bowers, ein 14-jähriger Junge, der gerne kleine Kinder verprügelt – doch in letzter Zeit verliert Henry langsam den Verstand, und es bleibt nicht mehr nur bei Prügeleien.

Gleichzeitig verschwinden in der Stadt Kinder oder werden ermordet. Eines der Opfer war Bills jüngerer Bruder Georgie. Durch Berichte und dem Fotoalbum von dem jungen Mike Hanlon stellen die Kinder fest, dass in einem Zyklus von ungefähr 30 Jahren immer etwas Schlimmes in Derry passiert. Sie stellen sich dem Grauen und begegnen ihm in der Kanalisation von Derry. Dort, so haben sie herausgefunden, hat Es seine Behausung. Und das schlimmste ist, dass Es die Gestalt der größten Angst der Person, die Es gerade überfällt, annehmen kann. Meist tritt Es aber in der Gestalt des Clowns Pennywise auf.

In der Kanalisation verletzen sie Es, und verschwinden in dem Glauben, Es getötet zu haben. Sie zerstreuen sich über die ganze Welt. Bill wird ein erfolgreicher Schriftsteller, Ben Architekt, Beverly ist eine Modedesignerin, Richie wird Komiker, Stan Unternehmensberater und Eddie leitet ein erfolgreiches Chauffeur-Unternehmen. Sie alle erinnern sich nicht an ihre Kindheit. Nur Mike ist in Derry geblieben und weitaus nicht so erfolgreich wie die anderen. Er ist Leiter der Stadtbibliothek.

Schon 1984 scheint Es wieder aufgetaucht zu sein, mit dem Mord an Adrian Mellon, Mike Hanlon zögerte noch, doch als 1985 vier weitere Morde in einem Monat geschahen, rief Mike alle seine Freunde an, damit sie Es endgültig besiegen können. Bis auf Stan erscheinen alle – er hatte sich nach Mikes Anruf in der Badewanne die Pulsadern aufgeschnitten. Zusammen suchen sie Es wieder auf, und diesmal besiegen sie Es endgültig

Schauspieler:

Jonathan Brandis/Richard Thomas - Bill Denbrough

Marlon Tylor/Tim Reid - Mike Hanlon

Brandon Crane/John Ritter - Ben Hanscom

Emily Perkins/Annette O`Toole - Beverly Marsh

Seth Green/Harry Anderson - Richie Tozier

Adam Faraizl/Dennis Christopher - Eddie Kaspbrak

Ben Heller/Richard Masur - Stan Uris

Jarred Blancard/Michael Cole - HenryBowers

Tim Curry - Pennywise/ES



Gratis bloggen bei
myblog.de

About

summ summ summ, die Bibi summt herum *gg*
Mehr?

Hauptmenü

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

Like

  • Familie *nicht alle!!*
  • Freunde *speziell aus BOSCS*
  • Musik
  • Filme
  • Faulenzen

  • Hate

  • Spinnen
  • Hitze
  • Kranke sein
  • Zicken
  • Machos

  • Speziell

    *About Me*
    Fragebogen
    Sabine
    Friends
    Birthdays
    Neuigkeiten

    Bluebird

    For Girls Only
    For Boys Only
    Musik
    Stolz und Vorurteil
    Lieblingslieder
    Witziges
    Poesie
    Trauer
    Stephen King
    Irland
    Fußball
    Love Storys
    Spezielle Grüße
    Mitten ins Herz
    Namensdeutung
    Filme
    Bücher
    Happy Tree Friends
    Die Simpsons
    LOST
    Harry Potter ...
    ES
    Die Muppetshow
    Sweeney Todd
    Münchner Freiheit

    Bilder

    süße Bilder
    Pics mit Friends
    Klassenbilder

    Links


    Design

    SG
    Designerin
    Credits